„ Mit dem guten Geschmack ist es ganz einfach:
Man nehme von allem nur das Beste! “ (Oscar Wilde)

Die MANUFACTURA DEL GUSTO

Gourmethonig in drei Jahrhunderten

Als MANUFACTURA DEL GUSTO® sehen wir uns in der Nachfolge der ursprünglichen Handwerkskünste, die eine Familientradition, welche urkundlich erwähnt im Jahre 1896 begann, im 21. Jahrhundert fortführt.

Wir gewinnen unseren Honig in traditioneller handwerklicher Weise, in der uns Maschinen nur in geringem Maße unterstützen können. Die traditionelle Herstellung lässt nur eine begrenzte Produktionsmenge zu, gewährleistet dafür die höchste Qualität dieses einzigartigen Honigs, der bereits Feinschmecker in drei Jahrhunderten begleitet.

Teilen Sie mit uns den unverwechselbaren Geschmack dieses außergewöhnlichen Gourmethonigs mit dem Aroma aus Edelkastanien und Wildkräutern (Heidekraut, Oregano, Rosmarin, Thymian, Lavendel u.v.m.) und genießen Sie ein erstklassiges Produkt aus der Vegetationsvielfalt unberührter Natur.

Unsere Philosophie

Genuss und Nachhaltigkeit

In Zeiten, in denen es vorrangig um schnellen und oberflächlichen Konsum geht, sind ethische und moralische Werte rar geworden.

Es gibt jedoch immer noch Menschen, die sich eben dieser Lebensweise nicht unterwerfen wollen und Wert auf eine nachhaltige, handgemachte, ehrliche und transparente Herstellung ihrer Lebensmittel und Verbrauchsgüter legen.

Wir gehören zu diesen Menschen! Sie auch?

Familientradition seit 1896

Über 100 Jahre Tradition

Wer tatsächlich mit der Bienenzucht begann und ob es schon vorher Bienen in der Familie gab, wird wohl auf ewig ein Geheimnis bleiben. Urkundlich nachgewiesen ist, dass Francisco Martínez González die Imkerei spätestens im Jahre 1896 gründete. Die Leidenschaft zu Bienen und Honig wurde dann innerhalb der Familie von Generation zu Generation weitergegeben.

Mangels Nachfolge war das Ende dieser Tradition schon fast besiegelt, als sich die Ur-Ur-Enkelin des Gründers, Antonia Franco Martínez, und ihr deutscher Ehemann Jens Kleinwächter dazu entschlossen, ihre Berufe und ihr Leben in Deutschland für die Fortführung der Familientradition in Spanien einzutauschen.